August 18, 2014

XE Transfer gestartet

So der Kampf ist gestartet: Geldtransfer per XE. Zu schlagen ist die DKB Kreditkarten-Transfer-Option.

Da mein XE-Konto jetzt tatsaechlich offen ist war der Transfer jetzt relativ einfach:

Man gibt an wieviel Geld man ueberweisen will und bekommt einen Quote der 100 Sekunden gueltig ist. Dabei ist es halbwegs nah an der Umrechnung die auch Google angibt.

Es wird auch direkt gesagt was auf dem Konto ankommt da teilweise – je nach Optionen – nach Gebuehren hinzu kommen.

Ich habe mich fuer Wire/Wire entscheiden was besodners schnell ist/sein soll. Dafuer kostet es etwas.

Die Operation endet damit, dass man Kontodaten und einen Verwendungszweck angezeigt wird. Es war die Bank of Amerika in Frankfurt 🙂
Geld dann per Onlineueberweisung vom Giro-Konto dort hingeschickt. Schauen wir mal wie lange es dauert.

Comments are closed.