June 14, 2014

Baseball – Heimspiel der NY Mets

image So dank Freikarten der Firma stand dieses Wochenende direkt mal ein amerikanischer Traditionssport auf dem Programm:
So wirklich im TV hat mich der Sport nie interessiert aber man kann ja mal gucken.

 

Die Regeln sind ganz passabel in der Wikipedia erklärt.
Nach 5 Innings muss ich aber sage , dass mich das Spiel nicht so wirklich überzeugt:

Mets TrikoZwar bin ich dank Gutscheinen Merchandise-mäßige gut ausgestattet und der übliche amerikanische Trubel durch Gäste die Mitte in Spiel kommen und gehen – daran hat man such ja gewöhnt.
Aber das ewige zuwerfen der Bälle zwischen Batter und Pitcher nervt etwas.

Zu selten wird der Ball getroffen und es geschieht im Feld mal etwas wo es auch mal spannend ist.

Auch die Unterhaltung in den Pausen ist im Vergleich zu Basketball viel zu langweilig. Es passiert halt nix.
Außer dass das Spielfeld aufbereitet wird 😉

Und um mal die Grumpy Cat raushängen zu lassen: die Audience ist auch etwas naja…

Die After-Game-Show war ganz nett: Nicht das ich jetzt fuer ein halben-Dollar-Konzert Geld ausgeben wuerede. Aber mit den ganzen Autos war es doch schon lustig anzusehen wie alles fertig auf Anhaengern in die Arena gezogen wurde 🙂
Kleinere Audioprobleme zu beginn der Show waren dann auch schnell behoben und wer die Musik mag – nun ja 🙂